Alle Arten von Bewegung
Alle Arten von Verkleiduen und Rollenspielen
Alle Arten von Kunsthandwerk

Geschichte und Lage

Im April 2005 öffnete unsere Kindertagesstätte das erste Mal ihre Tore. Hinter diesen Toren erwartet die Wolfsburger Familien ein moderner, lichtdurchfluteter Neubau mit einer großen, offenen Eingangshalle und einem großzügig geschnittenem Außengelände. Insgesamt vier Gruppenräume, ausgestattet mit einer Hochebene und einem direktem Zugang zum Außengelände, boten bis zu 100 Kindergartenkindern ausreichend Platz um zu wachsen und sich zu entfalten.

Aber seit dem Tag der Eröffnung hat sich viel getan. Was zunächst mit drei Vormittagsgruppen und einer Dreivierteltagsgruppe für Kinder im Alter von 3-6 Jahren Begann, ist über die Jahre stetig gewachsen und hat sich weiterentwickelt. Als Reaktion auf den zunehmenden Bedarf der Wolfsburger Familien an längeren Betreuungszeiten, wurden die Gruppen immer wieder entsprechend angepasst und die Betreuungszeiten ausgeweitet. Mittlerweile besteht unser Kindergartenbereich aus zwei Ganztagsgruppen, einer Dreivierteltagsgruppe und einer Vormittagsgruppe.

Auch der Bedarf einer Betreuung von Kindern unter 3 Jahren wuchs über die Jahre immer mehr und wurde von uns zunächst durch das Einführen einer altersgemischten Gruppe für Kinder im Alter von 1-6 Jahren aufgefangen. Im Jahr 2013 entstand dann ein wunderschöner neuer Anbau, der seitdem eine Krippegruppe für insgesamt 15 Kinder ganztags beherbergt und den Kindergartenbereich mit einer Handwerkstatt, einer Lernwerkstatt, einem Schlafraum und einem tollen neuen Kindercafe ergänzt.

Aber nicht nur die Räumlichkeiten und die Betreuungsmöglichkeiten bei uns im Hause sind über die Jahre gewachsen und haben sich weiterentwickelt. Auch die Anzahl der Mitarbeiter hat sich inzwischen mehr als verdoppelt und unser Repertoire an verschiedensten Kompetenzen ist dadurch sehr vielfältig und umfangreich geworden. Dies ermöglichte uns im August 2016 erstmals Kinder mit besonderem Förderbedarf in eine Kindergartenganztagsgruppe zu integrieren und mit einer Integrationsgruppe zu starten.

Unsere Kindertagesstätte befindet sich im Wolfsburger Stadtteil Sülfeld in ruhiger Lage und ist mit direkter Busanbindung durch die Linie 203 aus anderen Stadt- und Ortsteilen gut erreichbar. Die Einrichtung liegt am Rande eines Wohngebietes und in der näheren Umgebung befinden sich öffentliche Grünanlagen, Spielplätze sowie andere kulturelle Einrichtungen, die ausreichend Anregungen für Aktivitäten im Sozialraum bieten. Parkmöglichkeiten für PKW und Fahrradständer sind vor der Einrichtung vorhanden.

Das ABC-Maus-Projekt

Ein Jahr bevor es in der Schule geht, beginnt für die „Großen“ das Schulkindprojekt, unser „ABC-Maus Projekt“. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Kinder gut vorbereitet und weitestgehend angstfrei in die Schule zu übergeben.

Mehr lesen

Mathebrücke - Mathe erleben

Bereits im frühkindlichen Alter werden die Grundlagen für die spätere schulische und berufliche Qualifikation gelegt. Im Vorschulalter Mathematik erleben soll bei den Kindern das Interesse für Mathematik wecken und eine Grundlage bilden.

Mehr lesen

Sprachförderung

Ein Jahr bevor es in der Schule geht, beginnt für die „Großen“ das Schulkindprojekt, unser „ABC-Maus Projekt“. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Kinder gut vorbereitet und weitestgehend angstfrei in die Schule zu übergeben.

Mehr lesen
Copyright © 2019. All rights reserved.
Kontakt

Kath. Kindertagesstätte St. Marien Sülfeld
Großer Winkel 19
38442 Wolfsburg
Telefon: 05362-666 785
E-mail: st.marienkita.suelfeld@gmx.de

<.html>